Unbenanntes Dokument

Geseke, den 12.02.2021

Informationen zum Unterricht in den kommenden Wochen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

auf Weisung des Schulministeriums gelten die folgenden Regelungen zum Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes:

Die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 des gymnasialen Bildungsgangs erhalten ab Montag, dem 22.02.2021 wieder Präsenzunterricht. Der Unterricht wird dann kursweise unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen durchgeführt. Bis zu diesem Zeitpunkt erhalten die beiden Jahrgänge der Qualifikationsphase weiter Distanzunterricht.

Die angesetzten Klausuren in der Q1 und der Q2 finden vor den Osterferien statt. Die Oberstufenkoordinatoren veröffentlichen in der nächsten Woche den Klausurplan.

In den Jahrgangsstufen 5-EF wird grundsätzlich zunächst weiterhin nur Distanzunterricht erteilt. Das Lernen und Arbeiten zu Hause ist für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend und wird bewertet. Bitte beachten Sie die Informationen in WebUntis (Stundenplan, Messenger, Hausaufgaben), wann Zoom-Sitzungen anberaumt bzw. welche Aufgaben zu bearbeiten sind.
Die Klassenleitungen der Jahrgänge 5 und 6 informieren Sie über mögliche Anträge auf Notbetreuung.
Die Zahl der Klassenarbeiten in der Sekundarstufe I wurde reduziert. Die Schülerinnen und Schüler schreiben die Klassenarbeiten erst nach einer Präsenzunterrichtsphase.

Die neuen Stundenpläne werden in der nächsten Woche veröffentlicht.

Am Rosenmontag, dem 15. Februar 2021 findet freiwilliger Unterricht statt. Die Lehrkräfte informieren die Schülerinnen und Schüler über ihr Angebot per Webuntis-Messenger.

Die Coronabetreuungsverordnung wird im Augenblick aktualisiert. Es sind erweiterte Regelungen zum Maskentragen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände vorgesehen. Wir werden Sie über die weiteren Entwicklungen rechtzeitig informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung und Koordination
K. Rapior-Spotowski, D. Hildebrandt, H. Olgun, B. Eikel und C. Schwerdt

Unbenanntes Dokument

Geseke, den 01.02.2021

Wie geht es weiter nach der Klasse 4?

Liebe Grundschülerinnen und Grundschüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Übergang von der Grundschule zu den weiterführenden Schulen treten viele Fragen auf, bei deren individueller Beantwortung wir gern helfen.

Da wir in der augenblicklichen Lage keine Präsenzveranstaltungen wie letztes Jahr durchführen können, möchten wir Ihnen drei Termine für digitale Meetings anbieten.
Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit sich zu den einzelnen Gesprächen anzumelden. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie zwei Tage vorher einen Link per E-Mail zugesandt und können so ganz einfach teilnehmen. Folgende Termine sind geplant:

  1. Donnerstag, 04.02.2021, 18:00-19:00 Uhr
  2. Montag, 15.02.2021, 18:00-19:00 Uhr

Gerne sind wir dazu bereit, auch persönliche Gespräche nach vorheriger Terminvereinbarung im Sekretariat mit Ihnen zu vereinbaren.

Auf der Homepage werden Sie außerdem ab der zweiten Dezemberwoche einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule und eine kurze Präsentation finden können. Gerne möchten wir Ihnen so einen Einblick in unseren Schulalltag ermöglichen. Der Tag der offenen Tür, der ursprünglich am 5.12.2020 vorgesehen war, muss aufgrund der augenblicklichen Situation verschoben werden. Der neue Termin wird noch bekannt gegeben. Wir rechnen damit, dass die Veranstaltung hoffentlich im März 2021 stattfinden kann.

Bei weiteren Fragen und für die Vereinbarung individueller Gesprächstermine wenden Sie sich bitte an unsere Sekretärin Frau Tölle, die für Sie zwischen 8:00 und 15:00 Uhr unter der Rufnummer 02954/ 979620 zu erreichen ist. Sie können auch jederzeit über die Homepage mit uns in Kontakt treten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Rapior-Spotowski                                                                            Christopher Schwerdt
Schulleitung                                                                                                 Unterstufenkoordinator

7. Januar 2021

Elternbrief, 07.01.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, laut Beschluss des Schulministeriums NRW wird der Präsenzunterricht bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt. […]
22. Dezember 2020

Elternbrief, 22.12.2020

Aktualisierter Jahresplan für das laufende Schuljahr 2020/21 Liebe Schülerinnen und Schülerliebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte die aktuelle Situation betrifft uns im Beruflichen wie im Privaten. Sie fordert uns ein großes Maß an Spontanität und Anpassungsfähigkeit ab. Der schulische Alltag ist davon nicht ausgenommen. Daher mussten wir […]
11. Dezember 2020

Elternbrief, 11.12.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, auf Weisung des Schulministeriums gelten ab Montag, 14.12.2020 folgende Regelungen: Die Klassen 5-7 erhalten Präsenzunterricht von der 1.-6. Stunde, wobei eine Befreiung davon bis Sa, 12.12.2020, spätestens 20:00 Uhr schriftlich bei der Schule eingereicht werden kann. Nur so ist […]
20. November 2020

Elternbrief, 20.11.2020

Wiederbeginn des Präsenzunterrichtes am Gymnasium Eringerfeld Liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,liebe Schülerinnen und Schüler, hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass der Präsenzunterricht nach Rücksprache mit den zuständigen Stellen ab Montag, dem 23.11.2020 wieder plangemäß im Ganztag stattfindet. Die Rückreise in das Jungen- und Mädcheninternat ist ebenfalls ab dem 23.11.2020 wieder […]
Was uns ausmacht