Elternbrief, 11.12.2020

Elternbrief, 23.11.2020
23. November 2020
Elternbrief, 11.12.2020
11. Dezember 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

auf Weisung des Schulministeriums gelten ab Montag, 14.12.2020 folgende Regelungen:

Die Klassen 5-7 erhalten Präsenzunterricht von der 1.-6. Stunde, wobei eine Befreiung davon bis Sa, 12.12.2020, spätestens 20:00 Uhr schriftlich bei der Schule eingereicht werden kann. Nur so ist gewährleistet, dass die Lehrerinnen und Lehrer die Anwesenheit ordnungsgemäß feststellen können. Der Antrag soll unter Angabe der Klasse, des Namens und der Anschrift wegen der Busfahrten an folgende Adresse gemailt werden:
info@gymnasium-eringerfeld.de

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler in das Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14.12.2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich.

In den Jahrgangsstufen 8-12 (Q2) wird grundsätzlich nur Distanzunterricht erteilt. Das Lernen und Arbeiten zu Hause ist für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend und wird bewertet. Bitte beachten Sie die Informationen in Webuntis (Stundenplan, Messenger, Hausaufgaben), wann Zoom-Sitzungen anberaumt bzw. welche Aufgaben zu bearbeiten sind.

An den beiden Werktagen unmittelbar nach den Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.

Die angesetzten Klausuren der Oberstufe (EF, Q1, Q2) der Woche 14.-18.12.2020 finden von Montag bis Mittwoch planmäßig statt.

Die Informatik- und Nachschreibklausur der Q2 vom Freitag, 18.12.2020 wird auf Dienstag, 15.12.2020 vorgezogen.

Die restlichen Klausuren der EF und Q1 werden auf die erste Schulwoche im neuen Jahr ab 11.-15.01.2021 verschoben.

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Rapior-Spotowski, Christopher Schwerdt, Donata Hildebrandt