Informationen für Eltern der Grundschulkinder

Sie möchten Ihr Kind zum Sommer 2019 an unserer Schule anmelden, darüber freuen wir uns sehr. Damit der Start für Ihr Kind am Gymnasium Eringerfeld möglichst angenehm verläuft, möchten wir Ihnen bereits heute einige wichtige Informationen zukommen lassen.

Unsere Jahrgangsstufen 5 und 6 zeichnen sich durch kleine Klassen aus. Damit ermöglichen wir eine individuelle und persönliche Betreuung Ihres Kindes bei allen Fragen, die in der neuen Lernumgebung auftreten.

In der vorletzten Woche vor den Sommerferien 2019 findet am 05. Juli 2019 eine Informationsveranstaltung statt, zu der die Eltern eingeladen werden. Hierbei besteht die Möglichkeit, die Klassenlehrer und Fachlehrer persönlich kennenzulernen. Auch unser modernes und komfortables Schulgebäude mit seiner angenehmen Lernumgebung lädt zu einem Erkundungsgang ein.

Am 07. Juli 2019 findet darüber hinaus unser der Tag der offenen Tür statt, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Am Gymnasium Eringerfeld wird ab dem Schuljahr 2019/20 der Bildungsgang G9 angeboten.

Nach den Sommerferien werden die 5. Klässler zu zwei Tagesausflügen eingeladen. Anschließend beginnt die Methodenwoche, in der die neuen Schülerinnen und Schüler langsam an die gymnasialen Lernanforderungen herangeführt werden. Der Unterricht wird durch ein vielfältiges AG-Angebot im Nachmittagsbereich ergänzt.

In den Pausen können sich die Schülerinnen und Schüler auf dem Pausenhof, im Schulgarten bei den Schultieren oder auf dem parkähnlichen Gelände entspannen. (Schulhof/Frontalansicht Gym m. Schülern) In der Cafeteria werden belegte Brötchen, Obst und Getränke verkauft. Außerdem gibt es einen von der Schülervertretung gestalteten Pausenraum, der zum Lesen und Verweilen einlädt.


Da wir eine Schule mit gebundenem Ganztag sind, können sich unsere Schülerinnen und Schüler während der Mittagspause in der Mensa mit Getränken, Salaten und warmen Mahlzeiten versorgen (gebührenpflichtig). Die Speisen werden täglich frisch zubereitet.

Viele unserer Tagesschülerinnen und Tagesschüler kommen aus Geseke, Büren, Salzkotten, Lippstadt und Paderborn. Für die Fahrt zur Schule und zurück nach Hause stehen schuleigene Busse (ebenfalls gebührenpflichtig) und öffentliche Verkehrsmittel regelmäßig zur Verfügung.

Ein Schulgeld wird nicht erhoben.

Für die Beantwortung weiterer Fragen und eine persönliche Beratung stehen Ihnen für die Realschule Eringerfeld, Schulleitung Dr. Dinse, erreichbar über das Sekretariat unter der Rufnummer 02954-979610 und für das Gymnasium Eringerfeld der Erprobungsstufenkoordinator Herr Schwerdt und die komm. Schulleiterin Frau Spotowski erreichbar über das Sekretariat unter der Rufnummer 02954-979620 gerne zur Verfügung.

Auch können sie uns per Mail über die info@schulen-eringerfeld.de kontaktieren.

Informationsveranstaltungen
Nach den Winterferien 2018 werden zusätzlich Informationsveranstaltungen für Eltern stattfinden:

Salzkotten: 22.01.2019, 17:00 Uhr | Rats-Cafe Lange – Marktstr. 13
Büren: 23.01.2019, 17:00 Uhr | Cafe Stillbruch – Bahnhofstr. 14
Geseke : 24.01.2019, 17:00 Uhr | Haus Toholte – Marktplatz 7