Die Europawahl steht vor der Tür und damit die Qual der Wahl

Gösselkirmes Festumzug – Mozart
5. Mai 2019

Um den Schülern der Oberstufe des Gymnasiums Eringerfeld eine Orientierungshilfe zu geben fand am 15.05.2019 eine Podiumsdiskussion in der Bibliothek statt.
Etwa 90 Minuten lang diskutierten Fr. Maibaum und Hr. Wagener (beide B90/Die Grünen), Hr. Blöming (CDU) und Hr Behrendt und Hr Keller (beide FDP) Fragen der Schüler. Neben der großen Einigkeit in der negativen Bewertung des Brexit zeigten sich etwa bei der Frage nach der Legalisierung von Cannabis und der Angemessenheit von Dieselfahrverboten deutliche Unterschiede in den Standpunkten der Parteien. Auch das Thema Klimaschutz wurde zwar allgemein als höchst bedeutend bewertet, in der konkreten Gestaltung der Politik zur Erreichung der Klimaziele und der Bewertung der Friday-for-Future Bewegung wichen die Meinungen dann doch wieder ab. Nicht wunderlich, dass die FDP auf Innovation ohne gesetzliche Vorschriften, die Bündnis-Grünen eben genau für diese eintraten, während die CDU einen Mittelweg anpeilt. So wurden den teilnehmenden Schülern auch die grundlegenden Unterschiede in den Überzeugungen der Parteien deutlich, was der Orientierung bei der eigenen Wahlentscheidung hilfreich sein dürfte.
Auch nach der Diskussion standen die Poltiker den Schülern noch für zahlreiche Fragen zu Verfügung, dafür und ihre Beteiligung an der Diskussion sei ihnen herzlich gedankt.